• 05-DEC-2016

Schoko-Freude für Kinder

Neuenstein, 5. Dezember 2016. Von GLS gab’s ganz viel Schokolade! 750 süße Adventskalender verschenkte der Paketdienst in der vergangenen Woche. Vier Kinderkliniken, ein Kinderheim und zwei Tafeln erhielten Pakete mit Kalendern.
 
Jeweils 50 bis 150 Schoko-Adventskalender spendete GLS an insgesamt sieben Einrichtungen für die dort betreuten Kinder. Rechtzeitig vor dem Öffnen des ersten Türchens kamen die Kalender per Paket an oder wurden von einer Vertreterin der GLS-Marketing-Abteilung persönlich überbracht.
 
„Wir konnten damit vielen Kindern eine kleine Adventsfreude machen“, sagt Anne Putz, Head of Corporate Communication bei GLS. „Den Mitarbeitern der Einrichtungen und Organisationen, die unsere Kalender verteilt haben, danken wir für ihre Unterstützung. Sie haben uns von strahlenden Kinderaugen berichtet. Was gibt es schöneres?“
 
Folgende Einrichtungen und Vereine – alle im Umkreis des Hauptsitzes von GLS Germany in Neuenstein gelegen – verteilten die von GLS gespendeten Kalender: Kinderheim Rödelheim (Frankfurt); Universitätsklinikum Göttingen, Kinder- und Jugendmedizin sowie Kinder-Kardiologie; Klinikum Bad Hersfeld, Kinderklinik; Klinikum Kassel, Kinderklinik; Die Tafel Bad Hersfeld; Die Tafel Homberg (Efze).