• 23-APR-2015

GLS unterstützt Tierheim

Neuenstein, 23. April 2015. Zwölf Mitarbeiter der GLS-Zentrale in Neuenstein engagierten sich gestern im Rahmen eines Freiwilligentags für das Tierheim Bad Hersfeld.
 
Die freiwilligen Helfer bauten gemeinsam mit den Angestellten des Tierheims eine neue Hundehütte für einen Hundezwinger. Zudem strichen sie Wände, räumten Zwinger auf und richteten Zäune wieder her. Ein Ausflug mit den Hunden bildete den gemeinsamen Abschluss.
 
„Tierschutz geht uns alle an und ist eine gesellschaftliche Aufgabe", sagte Winfried von Alpen, 1. Vorsitzender des Hersfelder Tierschutzverein e. V., Träger des Tierheims. „Wir freuen uns sehr, dass sich die GLS und ihre Mitarbeiter für die Tiere der Region einsetzen.“
 
Freiwillige vor
 
Das Volunteering Programm der GLS Germany fördert an jedem der 60 deutschen GLS-Depots jeweils ein von Mitarbeitern vorgeschlagenes Projekt mit einem Freiwilligentag. Initiiert wurde das Programm von der Zentrale in Neuenstein – sie nimmt ebenso teil wie der IT-Standort in Eschborn. Bisher waren die Mitarbeiter zum Beispiel für Kindergärten, die Tafel oder das Rote Kreuz im Einsatz. Der Paketdienstleister unterstützt das Volunteering Programm mit insgesamt 120.000 €.

PRESSEMITTEILUNGEN HERUNTERLADEN

KONTAKTE

  • GLS Pressestelle
    STROOMER PR | Concept GmbH
    Germany
    00 49 (0) 40 - 85 31 33 - 0