• 08-FEB-2017

GLS-Freiwilligentag in Frankfurt

  • Graffiti-Künstler verschönert Räume
  • GLS-Mitarbeiter halfen drinnen und draußen
  • Mitmach-Aktionen für die kleinen Bewohner
Neuenstein, 8. Februar 2017. „Helden des Alltags“ – das war das Motto des Freiwilligentags von neun Mitarbeitern des Paketdienstleisters GLS, die sich für die Kinderheimat Reinhardshof engagierten.
 
Die 10- bis 17-jährigen Bewohner der Kinderheimat haben sich bereits im Unterricht auf das Thema vorbereitet. Gestern fand dann der große Aktionstag „Helden des Alltags“ statt. Dazu kamen neun GLS-Mitarbeiter aus der Hauptzentrale in Neuenstein sowie des Standortes Eschborn zu Besuch – mit einem besonderen Überraschungsgast: Der Street-Art-Künstler Justus Becker gestaltete gemeinsam mit den Kindern und Jugendlichen eine Wand in der Kinderheimat mit verschiedenen Comic-Helden-Motiven.
 
Drinnen und draußen heldenhaft
 
GLS-Teamwork: Ein Team übernahm den Umzug der Heimbibliothek, samt Mobiliar und Bücher, in ein anderes Stockwerk. Das andere Team brachte den Spielplatz auf dem Außengelände mit neuen Holzschnitzeln auf Vordermann. GLS stellte die Mitarbeiter für diesen Tag frei und trug die anfallenden Kosten.
 
Die Kinderheimat Reinhardshof ist eine evangelische Jugendhilfeeinrichtung mit eigener Schule für Erziehungshilfe. Hier leben vor allem Kinder und Jugendliche, die aufgrund schwieriger Familienverhältnisse intensive Förderung brauchen.
 
Freiwillige vor
 
Mit dem Freiwilligentag fördert GLS Germany an jedem der 63 Depots in Deutschland karitative, von den Mitarbeitern ausgewählte Projekte. Dabei unterstützt das Unternehmen die Teilnehmer je nach Bedarf und Möglichkeit mit Freistellungen, Logistik und finanziellen Mitteln. Das Engagement deckt viele unterschiedliche Bereiche ab: Tierschutz, Umweltschutz und Lebenshilfe genauso wie den Einsatz für Kinder, ältere und benachteiligte Menschen. Das GLS Corporate Volunteering Programm läuft bereits seit 2014 – in diesem Geschäftsjahr stehen dafür insgesamt 30.000 Euro bereit.

PRESSEMITTEILUNGEN HERUNTERLADEN