Update im Intelligenten Postfach von WEB.DE und GMX: Paketverfolgung für GLS-Sendungen jetzt möglich

  • 08-AUG-2022

Die Paketverfolgung im Intelligenten Postfach trackt ab sofort auch Sendungen von GLS Germany Die Paketverfolgung im Intelligenten Postfach trackt ab sofort auch Sendungen von GLS Germany Die Paketverfolgung im Intelligenten Postfach trackt ab sofort auch Sendungen von GLS Germany
Die Paketverfolgung im Intelligenten Postfach trackt ab sofort auch Sendungen von GLS Germany

Neuenstein, 8. August 2022 - Das Intelligente Postfach von WEB.DE und GMX kategorisiert auf Wunsch für alle 35 Millionen Nutzerinnen und Nutzer eingehende E-Mails und bietet nützliche Zusatzfeatures. Neben der „Abbestellen“-Funktion für Newsletter oder dem Management von Verträgen und Abos lassen sich mit der Paketverfolgung auch Bestellungen von Onlineshops tracken – ganz bequem direkt im E-Mail-Posteingang. Ab sofort ist das auch für Pakete möglich, die über einen der führenden Paketdienstleister Deutschlands, GLS Germany, versendet werden.

Wurde die Einwilligung zur Paketverfolgung gegeben, erkennt das System automatisch alle eingehenden E-Mails, die zu einer Onlinebestellung gehören, und ordnet sie einander zu. Nach Öffnen einer dieser E-Mails im Webbrowser oder in den Mail Apps von WEB.DE und GMX wird in einer eigenen Ansicht direkt über dem Mailtext der aktuelle Zustellstatus dargestellt. 

Ab sofort ist diese Ansicht auch für Pakete verfügbar, die über den Logistikdienstleister GLS Germany transportiert werden. So müssen Nutzerinnen und Nutzer die Mail App oder ihr Postfach im Browser nicht mehr verlassen, um Informationen zu ihren Bestellungen zu erhalten. Wer möchte, kann über einen eigens implementierten Button direkt auf die Serviceseiten von GLS springen, um dort beispielsweise eine Abstellerlaubnis zu geben oder die Lieferung an einen Nachbarn zu autorisieren.  

Jascha Waffender, bei GLS Germany unter anderem verantwortlich für Marketing und Online-Produkte, freut sich über die Anbindung: „Mit geballter Power treiben wir aktuell unternehmensweit unsere digitale Transformation voran. Uns sind dabei die Qualität und Produktivität für unsere Versender und gleichermaßen die Zufriedenheit unserer Empfänger wichtig. Mit intelligenten, digitalen Produkten steigern wir weiterhin Transparenz und Kundenkomfort.“ 

Christian Friemel, Pressesprecher für WEB.DE und GMX, ergänzt: „Das Intelligente Postfach ist für Nutzerinnen und Nutzer der Ort, an dem sie alle Aufgaben des digitalen Alltags bequem und einfach erledigen können. Dazu gehören auch das Verwalten und Tracken von Online-Bestellungen. Durch die Kooperation mit GLS Germany steigern wir die Abdeckung der Paketverfolgung und können das Feature künftig für noch mehr Sendungen anbieten.”  

Wer die Paketverfolgung für Lieferungen per GLS oder andere Paketdienstleister aktivieren möchte, kann das in wenigen Schritten hier für WEB.DE und hier für GMX tun. GLS Germany ist mit insgesamt 68 Depots in ganz Deutschland vertreten, das Unternehmen stellt pro Jahr über 800 Millionen Pakete zu.