GLS Germany unterstützt Eschbacher Kita Arche Noah

  • 30-SEP-2022

GLS Germany unterstützt Eschbacher Kita Arche Noah GLS Germany unterstützt Eschbacher Kita Arche Noah GLS Germany unterstützt Eschbacher Kita Arche Noah
GLS Germany unterstützt Eschbacher Kita Arche Noah

Neuenstein/Eschbach, 30. September 2022 – Auf die rund 117 Kinder und 22 Erzieherinnen und Erzieher der gemeindeeigenen Kita „Arche Noah“ in Eschbach wartete am 20. September eine besondere Überraschung: Am Weltkindertag und zum Start des neuen Kindergartenjahrs hatte der Paketdienstleister GLS Germany, der am Standort Eschbach sein Depot 78 betreibt, ein Starterpaket mit nützlichen Dingen für den Kita-Alltag geschnürt – bestehend aus Turnbeutel, Schildkappe und einer hochwertigen GLS-Brotbox. Zur Übergabe der Geschenke kam ein GLS-Transporter zur Kita, den die Kinder im Anschluss nach Herzenslust erkunden und inspizieren durften.

Die Aktion am Standort Eschbach zählt zu einer ganzen Reihe von Maßnahmen, mit denen GLS die Themen soziale Verantwortung und Umweltbewusstsein in den Focus rückt: Dazu gehört auch, dass der Transportdienstleister seine Zustell- und Abholtouren in den besonders verkehrsbelasteten Innenstädten auf vollständige Klimaneutralität umstellt. Darüber hinaus ist der Paketversand von GLS Germany seit dem Start des Programms GLS Klima Protect am 1. Oktober 2019 zu 100 Prozent CO2-neutral. Die Vermeidung und der Ausgleich von Emissionen gehören ebenso zum gelebten Unternehmensalltag wie die Ressourcenschonung.

Anja Herter, Region Manager South West, betont die Wichtigkeit lokaler Projekte im Erziehungssektor: „Den Kindergärten kommt für die frühkindliche Bildung eine enorme Bedeutung zu. Gleichzeitig ist eine gut ausgebaute Kita-Infrastruktur unerlässlich für die Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Mit dem Starterpaket möchten wir nicht nur den Kindern zum Einstieg ins neue Kita-Jahr eine Freude machen, sondern auch unsere enge Verbundenheit mit den örtlichen Bildungsträgern und der Gemeinde Eschbach unterstreichen. Selbstverständlich werden wir dieses Engagement in den kommenden Monaten und Jahren fortführen und ausbauen.“

Für Ines Rinderle, Leiterin der Kita „Arche Noah“, war die Aktion ein voller Erfolg: „Man kann sie überall auf der Straße sehen, hin und wieder bringen sie auch Pakete in den Kindergarten. Doch heute kam der große GLS Sprinter nur für uns an die Arche Noah gefahren! Vollgepackt mit einer tollen Überraschung für jedes Kind. Ein Turnbeutel, eine Sonnenmütze für heiße Tage und eine schöne Brotdose, mit der das gesunde Vesper noch mehr Spaß macht. Die Kinder haben sich sehr gefreut und wir sagen DANKESCHÖN!“