GLS Germany ist erneut Branchensieger in der Best-Recruiters-Studie

  • 12-MAY-2021

GLS Best-Recruiters GLS Best-Recruiters GLS Best-Recruiters
GLS Best-Recruiters
  • Verleihung des Gütesiegels in Gold
  • Auszeichnung für hervorragendes Video-Recruiting
  • Auch in den Gesamt-Top-10 platziert

Neuenstein, 12. Mai 2021. Im dritten Jahr in Folge zeichnete das career Institut & Verlag den Paketdienstleister GLS Germany als deutschen Branchensieger in der Sparte Transport, Verkehr und Logistik aus.

Die Best-Recruiters-Studie untersuchte in der Ausgabe 2020/21 mit 233 an der Wirtschaftsuniversität Wien entwickelten Einzelkriterien die Recruiting-Qualität von rund 1.300 Unternehmen im D-A-CH-Raum. Im Zentrum der Erhebung und der Bewertung stand die Candidate Journey. Unter den in Deutschland getesteten Unternehmen aus Transport, Verkehr und Logistik belegt GLS erneut den ersten Platz – vor einer Reihe von namhaften Playern in der Branche – und erhielt das Best-Recruiters-Siegel in Gold. Im Gesamtranking erreichte GLS den 5. Platz.

Persönlich und zielgruppengerecht

In der Königsdisziplin „Mystery Jobbing“ wertet die Studie die direkten Bewerbungserfahrungen von Testkandidaten aus. GLS bietet als eines der wenigsten untersuchten Unternehmen an, sich per Video zu bewerben. Besonders gefallen hat den Testern die Möglichkeit der Video-Pitch-Bewerbung für Hallenpersonal. Ohne Anschreiben, Lebenslauf und Formulare können sich gewerbliche Mitarbeitende vor der Kamera authentisch präsentieren und fast so persönlich um ihren Wunschjob bewerben als stünden sie vor dem Depotleiter.

Bewegen mit Bewegtbild

Auch Best Recruiters selbst setzt auf die Kraft des Videos – und prämierte die Preisträger Pandemie-bedingt erneut auf YouTube. In ihrer Laudatio lobt Studienleiterin Astrid Koller unter anderem die Zielgruppenorientierung des Bewerbungsverfahrens von GLS Germany. Seit der Einführung des Videoeinsatzes im Bewerbungsprozess (2019) hat das Unternehmen fast vollständig von telefonischen Gesprächen auf Video umgestellt. Zunächst war dieses Tool als Ergänzung des Bewerbungsprozesses im kaufmännischen Bereich vorgesehen.

„Gerade in den vergangenen Monaten hat sich das Video bei uns zur herausragenden und gleichzeitig für alle Beteiligten unkomplizierten Möglichkeit entwickelt, trotz der Pandemie unsere offenen Stellen in Büro und Halle mit dringend benötigtem, geeigneten Personal zu besetzen“, sagt Claudia Wolf, Manager HR Recruiting & Development bei GLS Germany. „Wir werden die Nutzung von Videos in Recruitung und Employer Branding daher in Zukunft noch weiter ausbauen. Wir sind uns unserer Verantwortung für die Versorgung der Bevölkerung während der Krise voll bewusst und tun alles dafür, die entsprechend gestiegenen Paketmengen gewohnt zuverlässig zu händeln. Bei GLS machen die Menschen den Unterschied - dafür suchen wir die richtigen Leute“.

Weitere Informationen: https://www.gls-karriere.de