GLS feiert gemeinsam mit Empfingern 1.250 Jahre Gemeinde-Jubiläum

  • 13-JUL-2022

Viel Sonnenschein gab es nicht nur am Jubiläumswochenende in Empfingen, auch im GLS-Zelt war die Stimmung heiter Viel Sonnenschein gab es nicht nur am Jubiläumswochenende in Empfingen, auch im GLS-Zelt war die Stimmung heiter Viel Sonnenschein gab es nicht nur am Jubiläumswochenende in Empfingen, auch im GLS-Zelt war die Stimmung heiter
Viel Sonnenschein gab es nicht nur am Jubiläumswochenende in Empfingen, auch im GLS-Zelt war die Stimmung heiter

Empfingen, 13. Juli 2022 – Was für ein Wochenende! Der dreitägige Festakt der Gemeinde Empfingen anlässlich des 1.250-jährigen Jubiläums war nur einer von vielen Höhenpunkten, die die Kommune über das gesamte Jahr organisiert. Am vergangenen Wochenende wurde besonders ausgelassen gefeiert – auch der Paketdienstleister GLS Germany war mit von der Partie.

Als stark in der Region verwurzeltes Unternehmen stand zu Beginn der Planungen des Jubiläumsjahres schnell fest, dass GLS Germany einer der Hauptsponsoren der Feierlichkeiten wird. Als Premium Partner begleitet GLS die Gemeinde vor Ort durch das Festjahr. Unzählige Besucherinnen und Besucher besuchten über das gesamte Wochenende verteilt den Stand von GLS und nahmen an verschiedenen Aktionen teil. Neben einem Malwettbewerb für die kleinen Besucherinnen und Besucher sowie der Möglichkeit, in der Holzpaletten-Chill-Out-Lounge zu entspannen, zog vor allem der Jonglierwettbewerb viele Menschen an. Als Champion Partner des Fußball-Erstligisten Borussia Dortmund hatte GLS einen hochklassigen Preis ausgelobt: am Ende erhielt der Sieger ein BVB-Fanpaket inklusive Cup-Trikot mit originaler Unterschrift von drei Starspielern. Nach einem spannenden Rennen mit über 50 Teilnehmenden konnte sich Mark Neidinger den ersten Platz sichern – er schaffte es, den Ball unglaubliche 605 Mal in der Luft zu halten. Den zweiten und dritten Platz belegten Matthias Rapp (321 Ballberührungen) und Linus Hellstern (212 Ballberührungen). 


Auf der Suche nach einer beruflichen Veränderung? GLS Germany steht bereit!
Als Region Manager South-West bei GLS Germany beurteilt Anja Herter das bisherige Jubiläumsjahr als vollen Erfolg: „Es ist deutlich zu spüren, wie gut den Menschen dieses Jahr voller Festlichkeiten tut. Nach den vergangenen beiden Jahren sind Zusammenhalt und das gelebte Miteinander mehr denn je das, was wir brauchen. Dafür steht auch GLS.“

Schon seit jeher engagiert sich der Paketdienst sozial und gemeinnützig. Herter weiter: „Für Menschen da zu sein, ist Teil unserer DNA. Wir betrachten uns als feste Institution der Region und wollen das auch zeigen.“ Zur Bewältigung des Tagesgeschäfts mit steigenden Paketmengen sucht GLS stets motivierte und engagiert Mitarbeitende in den verschiedensten Berufen – nicht nur in Empfingen, sondern auch an weiteren Standorten in der Region. Über offene Stellen informiert GLS unter www.gls-karriere.de