• 10-JAN-2019

GLS betreibt jetzt eines der größten PaketShop-Netze in Spanien

  • Anbindung von 1.600 CELERITAS-Convenience-Punkten
  • Landesweit über 4.100 PaketShops mit GLS-Service
  • Bequem Pakete versenden und Online-Einkäufe empfangen
Madrid, 10. Januar 2019. Der Paket- und Expressdienstleister GLS Spain hat 1.600 Convenience-Punkte des Logistikanbieters CELERITAS in sein PaketShop-Netz integriert. Dadurch ist eines der größten PaketShop-Netze des Landes entstanden – mit über 4.100 Convenience-Punkten. Verbraucher und Unternehmen können hier vielfältige Services rund ums Paket nutzen.
 
Das Serviceangebot der GLS PaketShops ist insbesondere auf den schnell wachsenden E-Commerce zugeschnitten. Wer im Internet bestellt, kann sich sein GLS-Paket in den Shop seiner Wahl liefern lassen – und dort abholen, wenn es ihm zeitlich gut passt. So erhalten Empfänger ihre Sendung auch dann zuverlässig und schnell, wenn sie tagsüber viel unterwegs sind und ihre Lieferung nicht zuhause annehmen können. Über die PaketShops lassen sich zudem Pakete versenden und online bestellte Waren retournieren. Jetzt steht dieser Services von GLS auch in den 1.600 Convenience-Punkten von CELERITAS zur Verfügung.
 
„Wir haben den Anspruch, dass unsere PaketShops für jeden gut erreichbar sind“, sagt Gabriel di Lodovico, ParcelShop Developer Manager GLS Spain. „Die Integration der CELERITAS-Convenience-Punkte trägt erheblich dazu bei. Wir bieten Privatkunden und Unternehmen nun eines der dichtesten PaketShop-Netze in Spanien und darüber hinaus das einzige mit Abholpunkten auf den Kanaren.”
 
Guter Service und praktische Tools
In allen ihren PaketShops (1.600 davon sind Puntos Pack® von Mondial Relay) achtet GLS auf eine hohe Servicequalität. Die Convenience-Punkte sind in Einzelhandelsgeschäften und Tankstellen zu finden, die verkehrsgünstig liegen und über ausreichend Parkplätze verfügen. Oft sind sie lange geöffnet. Geschulte Mitarbeiter betreuen und beraten die PaketShop-Kunden.
Das Online-Versandportal GLS-ONE und die GLS App erleichtern die Nutzung der PaketShops zusätzlich. Portal und App ermöglichen es, versendete Pakete minutenaktuell nachzuverfolgen.
 
Für nationale und internationale Pakete
„Die PaketShops machen den Paketversand und -empfang für jeden komfortabel und flexibel – auch über Landesgrenzen hinweg”, so Gabriel di Lodovico. Pakete können europaweit versendet werden. Außerdem bietet GLS den FlexDeliveryService, der in Spanien und in 16 weiteren Ländern im nationalen wie im internationalen Versand verfügbar ist. Buchen Online-Händler den Service, können ihre Kunden aus mehreren Zustelloptionen die für sie bequemste Möglichkeit auswählen. Dazu gehört auch die grenzüberschreitende Lieferung in einen von über 20.000 PaketShops in Europa.
 
GLS ist einer der größten Paket- und Expressdienstleister in Spanien – mit über 400 lokalen Agenturen und Zugang zum europaweiten Netz der GLS. „Nach der Neustrukturierung unseres Netzes in Spanien und umfangreichen Investitionen in zahlreiche Standorte ist der Ausbau unseres PaketShop-Netzes ein weiterer wichtiger Schritt”, resümiert Gabriel di Lodovico. „Als flexibler Versandpartner im E-Commerce konnten wir den Service für unsere Kunden erneut stärken.”