• 30-NOV-2015

GLS sponsert Erste Bad Hersfelder Tafelspiele

Neuenstein, 30. November 2015. Gut essen und damit Gutes tun – die Ersten Bad Hersfelder Tafelspiele boten ihren Besuchern am 25. November ein Premium-4-Gänge-Menü. Der Erlös kommt der Bad Hersfelder Tafel zugute. Der Paketdienstleister GLS unterstützte das Benefiz-Kochevent als Co-Sponsor.
 
Vier bekannte Spitzenköche aus der Region standen Ende November am Herd und setzen ihre Kochkünste für die Charity-Veranstaltung ein. In der Bad Hersfelder Schilde-Halle erwartete die Gäste ein stimmiges Menü mit ausgewählten Weinen sowie eine entspannte und ausgelassene Atmosphäre.
 
Am Veranstaltungsabend sorgten neben dem Sternekoch Patrick Spies vom Gourmetrestaurant L’ètable in Bad Hersfeld, Volker Friebe (Restaurant Stern, Oberaula), Anja Graulich (Adel.es Restaurant, Alsfeld) und Stefan Schubert (Schuberts Restaurant, Lauterbach) für ein Essen der Spitzenklasse. Ein attraktives, auf das Event abgestimmtes Rahmenprogramm rundete die Veranstaltung ab.
 
„Schon seit August 2014 haben wir mit einem Team von Ehrenamtlichen fieberhaft an der Verwirklichung unserer Idee gearbeitet und sind sehr glücklich und stolz auf das Ergebnis“, erklärt Silvia Hemel, Leiterin der Bad Hersfelder Tafel. „Wir freuen uns sehr, dass die Veranstaltung mit 291 begeisterten Besuchern ausverkauft war“. Die Tafel wurde vor über acht Jahren gegründet. Seitdem setzen sich rund 70 ehrenamtliche Helfer für ihre fast 600 bedürftigen Mitbürger ein und versorgen sie zweimal wöchentlich mit ausreichend Lebensmitteln.
 
GLS ist einer der Co-Sponsoren des Benefiz-Events. „Soziale Projekte liegen uns sehr am Herzen, im Rahmen unserer ThinkSocial-Initiativen setzen wir uns für verschiedene Charity-Projekte ein“, sagt Anne Putz, Head of Corporate Communication bei GLS. Der Paketdienstleister unterstützt die Bad Hersfelder Tafel durch eine Geldspende in Höhe von 1.200 €.
 
Weitere Informationen gibt es auf http://www.tafel-hef.de/